Kategorien
Aktuelles

Aussichten für den Sommer

15.05.2020. Nach zwei Monaten überwiegend im Lockdown und nach den ersten Lockerungen bisheriger Corona-Einschränkungen können einige Projekte wieder wie gewohnt oder im angepassten Modus umgesetzt werden.

Unsicherheiten bestehen nun vor allem bei Planungen für Herbst- und Winteraktionen. Zum einen kann noch nicht gesagt werden, ob schon vorbereitete Tagungen, Messen, Ausstellungen und Lehrveranstaltungen stattfinden werden, zum anderen müssen Publikationen auf sich warten lassen, die zwar textlich bereits entworfen sind, deren Bildmaterial jedoch hinterfragt wird, da menschliche Interaktionen aus Vor-Corona-Zeiten einbezogen sind, in denen sozial engagierte Menschen präsentiert werden, die Hände schütteln und diskussionsfreudig eng beieinanderstehen.

Platzgründe hat auch Kolleginnen und Kollegen der textetage bewogen, nach größeren Räumen Ausschau zu halten. Bis zur Fertigstellung neuer Büroräume im Oktober dieses Jahres haben wir eine Zwischenlösung unter anderem in Marienfelde gefunden.

Ich drücke Ihnen die Daumen, dass Sie Ihre anvisierten Projekte umsetzen oder neu aufstellen können – kommen sie gut in den Sommer!

Lektorat Oliver Krull

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.